Verkürzung des Ganztags im Schuljahr 2019/2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie viele andere Schulen in NRW haben wir auch am Förderzentrum Unna seit einiger Zeit große Schwierigkeiten, freie Lehrerstellen zu besetzen.
Da wir auch im letzten Stellenbesetzungsverfahren keine neuen Lehrkräfte einstellen konnten, wird sich diese Unterbesetzung auch im nächsten Schuljahr nicht beheben lassen.
Die Bezirksregierung Arnsberg hat nun einen Antrag der Schule auf Verkürzung des Ganztags im Schuljahr 2019/2020 bewilligt.
Aus diesem Grund haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 9 im kommenden Schuljahr nur noch an zwei Tagen pro Woche (mittwochs und donnerstags) bis 15.00 Uhr Unterricht.
Montags endet der Unterricht dann für alle Schülerinnen und Schüler um 13.25 Uhr, dienstags um 12.40 Uhr. Freitags endet der Unterricht für die Klassen 5 – 8 um 11.40 Uhr und für die Klassen 9 und 10 um 13.25 Uhr.

An den ersten drei Schultagen nach den Sommerferien (28.08.-30.08.19) endet der Unterricht am Förderzentrum Unna für alle Schülerinnen und Schüler um 11.40 Uhr!

Die Taxi-/Busunternehmen werden rechtzeitig über den Stundenplan im neuen Schuljahr informiert.

Das Kollegium des Förderzentrums wünscht Ihnen schöne und erholsame Sommerferien!