Weihnachtsbrief

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
ein ungewöhnliches und anstrengendes Jahr 2020 geht nun zu Ende und wir stehen kurz vor den Weihnachtsferien.
Das Jahr 2020 war geprägt von den Sorgen und Herausforderungen der Coronapandemie.
Auch in der Schule gab es viel Neues zu bedenken, zu planen und zu beachten.
Nach dem Lockdown im Frühjahr konnten wir bis zu den Sommerferien in einem Wechselmodell wieder mit dem Unterricht starten.
Seit den Sommerferien arbeiten wir wieder im gesamten Klassenverband.
Glücklicherweise mussten in den letzten Wochen nur einzelne Klassen in Quarantäne, so dass die meisten Schülerinnen und Schüler am Unterricht in der Schule teilnehmen konnten.
In dieser Woche können nun die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 vom Präsenzunterricht befreit werden – die Klassen 8-10 arbeiten durchgängig im Distanzunterricht.
Für die nun bald beginnenden Weihnachtsferien und den Neustart im Jahr 2021 wünsche ich uns allen, dass sich die Lage wieder etwas normalisiert.
Ich bitte Sie alle dringend, die Einschränkungen und Vorgaben der kommenden Wochen mitzutragen und einzuhalten.
Nur in einer gemeinsamen Kraftanstrengung kann es gelingen, dass die Zahl der Neuinfektionen sinkt.
Nach den Vorgaben des Schulministeriums dauern die Weihnachtsferien nun vom 21.12.20 bis zum 10.01.21.
Der erste Schultag nach den Ferien ist also Montag, der 11.01.21.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien trotz aller Umstände ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes Jahr 2021.
Mit freundlichen Grüßen
Bong / Schulleiter
Den gesamten Elternbrief als PDF-Dokument zum: Download