An alle
Eltern und Erziehungsberechtigten


– Handys und Smartwatches in der Schule

– Pädagogische Tage im April

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

in der Schulordnung unserer Schule ist festgelegt, dass alle Schülerinnen und Schüler ihre Handys vor Unterrichtsbeginn abgeben müssen, um Unterrichts-störungen oder unangemessene Nutzung der Mobilgeräte zu vermeiden. Zunehmend mehr Schülerinnen und Schüler besitzen nun auch eine so genannte Smartwatch bzw. Fitnesstracker, die nahezu über dieselben Funktionen verfügen, wie ein Smartphone.

Aus diesem Grund hat die Lehrerkonferenz beschlossen, dass ab April (nach den Osterfeien) auch Smartwatches / Fitnesstracker zu den Geräten gehören, die vor Unterrichtsbeginn abgegeben
werden müssen.


In jedem Schuljahr stehen den Schulen in NRW zwei pädagogische Tage zur Schulentwicklung zur Verfügung.
Schwerpunkt der Schulentwicklung an unserer Schule ist aktuell die Überarbeitung der schuleignen Lehrpläne in Bezug auf die Kernlehrpläne des Landes NRW.
Um hier eine intensive Arbeitsphase zu ermöglichen, finden unsere pädagogischen Tage dieses Mal an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt.

Am 29.04.24 und 30.04.24 findet daher kein Unterricht in der Schule statt.

Diese Tage sind so genannte Studientage, d.h. alle Schülerinnen und Schüler erhalten ausreichend Arbeitsmaterial für die Bearbeitung zu Hause.

Mit freundlichen Grüßen

Bong / Schulleiter

Elternbrief zum Download: Download