Herzlich willkommen an der Jakob-Muth-Schule!

Wir sind eine Schule im SEK I Bereich für Schülerinnen und Schüler mit den Förderschwerpunkten Lernen und Emotionale-Soziale Entwicklung im Kreis Unna. Unsere Schule wurde nach der Neugliederung der Förderschulen im Kreis Unna zum Schuljahr 2016/17 neu gegründet.
Im laufenden Schuljahr 2022/2023 besuchen aktuell ca. 180 Schülerinnen und Schüler die Jakob-Muth-Schule, die in 15 Klassen unterrichtet und gefördert werden. Aktuell besteht das Kollegium aus 40 Lehrerinnen und Lehrern, 4 Lehramtsanwärter-innen sowie 5  Schulsozialarbeiterinnen. In diesem Schuljahr konnten wir 15 neue Schülerinnen und Schüler in Klasse 5 sowie 18 Schülerinnen und Schüler in anderen Jahrgangsstufen begrüßen.
Eine große Anzahl an Integrationskräften und 2 FSJ-ler unterstützen dabei die Schülerinnen und Schüler im Schulalltag.

Dabei stammen die Schüler aus folgen Städten und Gemeinden:

  • Bergkamen
  • Bönen
  • Fröndenberg
  • Holzwickede
  • Kamen
  • Schwerte
  • Unna

Die Schülerinnen und Schüler können bei uns nach 10 Schulbesuchsjahren folgende Schulabschlüsse erwerben:

  • den Abschluss der Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen
  • den Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • den Hauptschulabschluss Typ 10a

Der jeweilige Abschluss ist abhängig vom individuellen Bildungsgang der Schülerinnen und Schüler.

Unsere Schülerinnen und Schüler sollen befähigt werden

  • positive Lernerfahrungen zu machen
  • Freude am Lernen zu entwickeln
  • ein realistisches Selbstbild zu entwickeln
  • positive Gruppenerfahrungen zu machen
  • wertschätzend miteinander umzugehen
  • einen bestmöglichen Abschluss zu erwerben

Unsere Wege dorthin:

  • individuelle Förderung
  • Fördern und Fordern
  • Erstellen von Förderplänen
  • enger Beziehungsaufbau
  • klare Strukturen und Regeln
  • enge Zusammenarbeit mit den Eltern und Erziehungsberechtigten
  • Intensivpädagogische Maßnahmen
  • intensive Berufsvorbereitung ab Klasse 7 (KAoA)

Die Jakob-Muth-Schule ist eine Schule im gebundenen Ganztag.

Montag:         08.20 Uhr bis 12.40 Uhr
Dienstag:       08.20 Uhr bis 15.00 Uhr
Mittwoch:       08.20 Uhr bis 15.00 Uhr
Donnerstag:   08.20 Uhr bis 15.00 Uhr
Freitag:          08.20 Uhr bis 11.40 Uhr/13.25 Uhr

Ab 08.00 Uhr werden die Schülerinnen und Schüler ins
Schulgebäude entlassen und von den Lehrkräften im
Klassenraum in Empfang genommen.

 

Alle wichtigen Informationen zum aktuellen Schuljahr 2022/2023 können Sie unserem Schreiben entnehmen, was Ihnen im Downloadbereich zur Verfügung steht.