Links rund um Corona

Übersicht aller hier veröffentlichten Links und Downloads zum Thema Corona:

Elternbrief Ausgabe der Zeugnisse vom 19.05.2020: Download

Elternbrief Wiederaufnahme des Unterrichts vom 08.05.2020: Download
Elternbrief Wiederaufnahme Unterricht vom 28.04.2020: Download
Verhaltensregeln Schülerbeförderung ÖPNV: Download
Elternbrief Schulschließung vom  20.04.2020: Download
Formular Notbetreuung: Download
Schulministerium Informationen zum Coronavirus: Info
Kreis Unna Informationen zum Coronavirus: Info
Unterstützungsangebote Lebenszentrum Königsborn: Download
Weitere Informationen zu den Angeboten des Lebenszentrums-Königsborn Link
Informationen zum neuartigen Coronavirus (SARS-COV-2) und COVID-19 als Merkblatt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): Download
Schulpsychologische Beratungsstelle Kreis Unna-Tipps und Anregungen während der Corona-Zeit: Download
ALBAs tägliche digitale Sportstunde für Kinder und Jugendliche: Link

Elternbrief 20.04.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,
auch nach den Osterferien bleibt das Förderzentrum aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin geschlossen. Diese Regelung gilt zunächst bis zum 03.05.2020.
Lediglich die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen, die sich auf eine Abschlussprüfung vorbereiten, dürfen ab dem 23.04.2020 wieder zur Schule kommen. Der Schulbesuch ist für diese Schülergruppe verpflichtend!
In unserem Fall sind das die entsprechenden Schüler aus der Klasse 10c .
Alle anderen Schülerinnen und Schüler werden weiterhin von ihren Lehrkräften mit Unterrichtsmaterial versorgt.
Bei Rückfragen und Problemen oder, wenn neues Material benötigt wird, sind die Lehrkräfte und die Schulsozialarbeiterinnen gerne bereit, Sie und Euch zu unterstützen. Eine Kontaktaufnahme geschieht am besten über das Sekretariat oder über die bekannten Rufnummern bzw. Mailadressen.
Wann und in welchem Rahmen der Unterrichtsbetrieb in den einzelnen Jahrgängen wieder aufgenommen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest und wird frühestens Anfang Mai vom Schulministerium bekannt gegeben.
In jedem Fall gehen alle Schülerinnen und Schüler am Ende dieses Schuljahrs in die nachfolgende Jahrgangsstufe über; ein Sitzenbleiben wird es in diesem Jahr nicht geben.
Auf Antrag der Erziehungsberechtigten ist aber bei den Schüler*innen, die nach den Richtlinien der Regelschule unterrichtet werden, ein freiwilliger Rücktritt, d.h. eine Wiederholung der jetzigen Klasse möglich.
Einige Klassen hatten für dieses Schuljahr eine Klassenfahrt geplant. Das Schulministerium hat die Durchführung aller Klassenfahrten und Ausflüge für das gesamte Schuljahr untersagt.
Evtl. auf die Schule zukommenden Stornierungskosten werden vom Land NRW übernommen.
Nach Klärung aller Kosten werden wir die bereits gezahlten Beiträge natürlich schnellstmöglich an die Erziehungsberechtigten bzw. an die zahlenden Behörden (Kreis Unna, Jobcenter, ..) zurück überweisen.
Auch weiterhin ist für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 eine Notbetreuung möglich, wenn ein Elternteil in einem systemrelevanten Beruf arbeitet.
Für andere Schülerinnen und Schüler ist leider keine Betreuung gestattet.
Die entsprechenden Unterlagen zur Notbetreuung (Antrag / Erklärung des Arbeitgebers) finden Sie hier: Download
Ich hoffe, dass wir schnell wieder zu einem normalen Unterrichtsalltag zurückkehren können und freue mich darauf, alle Schülerinnen und Schüler möglichst bald gesund in der Schule begrüßen zu können.
Bis dahin wünsche ich uns allen viel Geduld und Ausdauer bei der Bewältigung der aktuellen Situation.
Viele Grüße
Markus Bong / Schulleiter
Den gesamten Elternbrief als PDF-Dokument zum Download: Elternbrief

Schrittweise Öffnung des Förderzentrums

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
wie Sie gestern sicherlich aus den Medien entnommen haben, sollen die Schulen schrittweise ab dem 4. Mai wieder öffnen.
Aufgrund der Aktualität der Ereignisse ist zu diesem Zeitpunkt noch keine Aussage möglich, wie diese Öffnung genau vollzogen werden soll.
Für die schrittweise Öffnung soll die Kultusministerkonferenz bis zum 29. April ein Konzept ausarbeiten, wie der Unterricht unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen wieder aufgenommen werden kann.
Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 10c  müssen bereits ab Donnerstag, den 23.04.2020  wieder zur Schule kommen, um sich auf die zentralen Prüfungen am Ende der Klasse 10 (ZP 10) vorbereiten zu können. Über die Unterrichtszeiten werden die Schüler und Schülerinnen rechtzeitig von der Klassenleitung informiert.

 

Neue Termine der ZP 10:
12.05.2020   Deutsch         14.05.2020   Englisch      19.05.2020  Mathematik
Weiterhin werden alle Schülerinnen und Schüler des FZU mit Unterrichtsmaterial für die kommenden Wochen versorgt. Bei Rückfragen können sich alle Eltern / Erziehungsberechtigten an die entsprechenden Lehrkräfte und an die Schulleitung wenden. Sofern keine direkten Kontakte zu den einzelnen Lehrkräften bestehen, können die Eltern / Erziehungsberechtigten über das Sekretariat Kontakt aufnehmen.
Sollte das Sekretariat telefonisch nicht erreichbar sein, wird der Kontakt über Email  (verwaltung@foerderzentrum-unna.de) bzw. das Kontaktformular auf der Homepage empfohlen.
Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage über den aktuellen Stand zum Wiederbeginn des Unterrichts!